⸻    GLUFKE-BÖHM & PARTNER

Aktuelles


16. Juni 2022

Strahlenschäden – Fehler bei der Behandlung sind fatal

Bestrahlungen | Röntgen | Computertomographie | Wir beraten Sie bei Fehlern Ihrer Strahlenbehandlung und setzen Ihr Recht durch, für Ihre Gesundheit.
9. Juni 2022

Ihr Fachanwalt für Schwerbehindertenrecht

Mehr Lebensqualität trotz Schwerbehinderung I Wir eröffnen Chancen für ein besseres und leichteres Leben I Bürokratische Abwicklung aller Anträge
2. Juni 2022

Arzthaftungsrecht – Ihr Anwalt bei Behandlungsfehlern

Wir sind Ihr Anwalt für Arzthaftungsrecht | Nachhaltige oder irreparable Schäden | Behandlungsfehler | Vorschriftenverstoß I Aufklärungsfehler
26. Mai 2022

Arztfehler – Was tun wenn es zu spät ist?

Arztfehler durch Operationen oder falsche Beratungen können fatale Folgen haben. Sprechen Sie bei Anzeichen mit unseren Experten darüber.
12. Mai 2022

Ihr Anwalt für Sozialrecht aus Regensburg

Als Regensburger Fachanwaltskanzlei für Sozial- und Medizinrecht stehen wir Ihnen zur Seite. Professionell, empathisch und mit vielen Jahrzehnten Erfahrung.
28. April 2022

Anwalt für Schmerzensgeld: Es ist Ihr Anspruch!

Schmerzensgeld und Schadensersatzansprüche sind meist lange Verfahren. Wir erklären Ihnen das Vorgehen und unterstützen Sie von Anfang bis Ende.
14. April 2022

Ihr kompetenter Anwalt bei Ärztepfusch

Haben Sie einen kompetenten Anwalt bei Ärztepfusch an Ihrer Seite. Wir klären Sie über die Tücken auf, auf die Sie achten müssen, um erfolgreich zu klagen.
1. April 2022

Schadensersatz für schwerste Gesundheitsschäden durch Antibiotika

Die meisten Patienten machen sich über diesbezügliche Risiken und Nebenwirkungen gar keine Gedanken. Leider oftmals auch Ärzte nicht.
14. Februar 2022

Schadensersatz wegen verschobener OP oder Verspätete Behandlung als Haftungsfall

„Die Patienten kommen zu spät. So weit fortgeschrittene Krankheitsverläufe haben wir schon lange nicht mehr gesehen. Da können wir oftmals nichts mehr machen“, so ein Chirurg […]
7. Februar 2022

Kann eine Erkrankung an COVID-19 als Arbeits- bzw. Berufskrankheit gelten?

Das Corona-Virus ist zwar eine relativ neue Gefährdung, dennoch nur eine Gefährdung von vielen, der sich berufstätige Personen ausgesetzt sehen. Allen voran Mitarbeitende im Gesundheitsdienst. Doch […]
3. Februar 2022

Ihr Arbeitgeber kann bei Corona-Infektion auf Schadensersatz haften

Die Corona-Pandemie bestimmt unseren Alltag. Das wird sich wohl auch vorerst nicht ändern. Gerade weil wir aktuell mit ihr zu leben lernen müssen, ist es umso […]
31. Januar 2022

Der Bundesgerichtshof stärkt Ihre Patientenrecht bei einer Krankenhausinfektion

Die Killerkeime kommen! Dieser Satz liest sich wie die dystopische Schlagzeile einer x-beliebigen Boulevard-Zeitschrift. Aber es erregt Aufmerksamkeit auf ein brennendes Thema. Die Ergebnisse einer aktuellen […]
19. Januar 2022

Gesetzliche Krankenkasse muss neuartige Behandlungsmethode aus dem Ausland übernehmen

Das Sozialgericht Bremen hat im Jahr 2017 einen wegweisenden Beschluss für die Rechte der Patientinnen und Patienten gefasst: die deutschen gesetzlichen Krankenkassen müssen neuartige Behandlungsmethoden auch […]
18. März 2021

Änderung des Verfahrens bei Einstufung in Pflegegrade

Generell ist anlässlich eines Antrages auf Feststellung eines Pflegegrades vorgesehen, dass der Medizinische Dienst der Krankenkasse (MDK) im Rahmen eines Hausbesuchs eine Einzelfallbegutachtung des zu Pflegenden […]
29. März 2020

Corona-Spezial

Das Corona-Virus stellt eine Ausnahmesituation dar, wie wir sie so noch nicht erlebt haben. Scheinbar jeden Tag werden wir mit neuen Handlungsvorgaben, Verordnungen und Gesetzes-änderungen konfrontiert. […]
 

⸻    WER WIR SIND


Ihre Fachanwältinnen für Medizinrecht


Die Kanzlei, das bin ich, Alexandra Glufke-Böhm, und meine Partnerin Veronika Schöberl. Wir sind beide Fachanwältinnen für Medizinrecht. Gemeinsam mit unserem Team kümmern wir uns um Sie, wenn Sie in einem Rechtsfall Hilfe brauchen.


MEHR ÜBER UNS
KONTAKT